top of page

Offene Gärten
8. & 9. Juni 2024
Schöneiche
Woltersdorf
Erkner

Wir freuen uns über Anmeldungen zur Teilnahme  bis zum 7. Juni!

E-Mail kontakt@offenegaerten-los.de

Von Waldgärten und Offenen Gärten

Waldgartenkulturgemeinde, so beschreibt sich die historisch gewachsene Gemeinde Schöneiche bei Berlin. Aus dem an Berlin grenzenden Wald heraus entstanden, prägten Alleebäume, Parks und Waldgärten von jeher das Ortsbild. Die Waldgartenkultur zu erhalten, wo sie noch zu finden ist und wiederzubeleben wo sie zu verschwinden droht, ist uns ein Anliegen. Doch veränderte individuelle Vorlieben und Bedürfnisse der Menschen haben über Jahrzehnte eine Vielfalt unterschiedlichster Gärten entstehen lassen. Stetig kleiner werdende und immer flächiger bebaute Grundstücke drängen das Grün zurück. Noch sind vermeintlich pflegeleichte Schottergärten glücklicherweise die Minderheit. Viele Schöneicher bemühen sich darum Natur- und Artenschutz in ihrer Gartengestaltung und -pflege zu integrieren und nicht gegen sondern mit der Natur zu gärtnern. Die Offenen Gärten sollen den Austausch zwischen Gärtnern in der Nachbarschaft fördern. Es geht dabei weder um den gepflegtesten Garten, noch um besonders seltene Züchtungen, sondern darum sich auszutauschen, gegenseitig zu inspirieren und Kontakte zu anderen Gartenfreunden zu knüpfen. Traditionelle Schöneicher Waldgärten nehmen ebenso teil, wie Selbstversorgergärten, Naturgärten, Ziergärten, Kleingärten oder Kreativgärten mit Kunstobjekten. Besonders naturnah gestaltete Gärten in Schöneiche können sich um eine Auszeichnung durch das Naturschutzaktiv bewerben. Preis ist eine Keramikplakette. ​ Bei den offenen Gärten in Schöneiche, Woltersdorf und Erkner können Privatpersonen ebenso wie Initiativen oder Vereine, Kirchengemeinden, Schulen, Firmen…. teilnehmen - alle die in ihre Gärten einladen möchten. ​ Nach ersten Offenen Gärten mit sehr positiver Resonanz in den Jahren 2018 und 2019 gab es im Jahr 2020 wegen der Corona Pandemie nur offene Vorgärten. In den Jahren 2021 und 2022 fielen die Offenen Gärten ganz aus, obwohl inzwischen auch einige Gärtnerinnen aus Woltersdorf teilnehmen wollten. 2023 gab es dann auch Interesse aus Erkner und Woltersdorf, und wir waren sehr froh diese Gärten der Nachbarschaft Schöneiches in die Offenen Gärten einbeziehen zu dürfen, was ein grandioser Erfolg war: an einem Juniwochenende konnten wir viele hundert Besucher in den drei Orten begrüßen. Nun haben wir in 2024 eine finanzielle Förderung der Gemeinde Schöneiche erhalten. Dafür sind wir dankbar, da wir nun die Homepage und den Druck der Plakate nicht mehr selbst zahlen müssen. Wir freuen uns sehr, nun am 8. und 9. Juni 2024 die Offenen Gärten in Schöneiche, Woltersdorf und Erkner wieder anbieten zu können und freuen uns über Ihr Interesse als Mitwirkende und Besucher*innen! Interessenten die ihren Garten öffnen möchten, melden sich bitte bei Sybilla Fabian unter 0163 4298862 oder per E-Mail unter kontakt@offenegaerten-los.de.

KONTAKT und Anmeldung: bei Sybilla Fabian Tel. 0163 4298862

E-Mail kontakt@offenegaerten-los.de

bottom of page